MH Kinaesthetics Grundkurs für Berufe im Gesundheitswesen 2018-08-21T07:59:51+00:00

MH Kinaesthetics Grundkurs für Berufe im Gesundheitswesen

 

Im Grundkurs lernen Sie das Kinaesthetics Konzeptsystem als Werkzeug kennen. Dies ermöglicht es, jede Menschliche Aktivität aus verschiedenen Bewegungsperspektiven zu verstehen. Fachpersonen aus Gesundheitsberufen lernen dieses Wissen einzusetzen um die Alltagsaktivitäten mit pflegebedürftigen Menschen effektiver zu unterstützen. Im Zentrum stehen dabei Aktivitäten, die Menschen wegen Krankheit, Verletzung, Behinderung oder Desorientierung nicht alleine bewältigen können, unabhängig vom Alter.

Von besonderer Bedeutung für den Erhalt und die Entwicklung von Gesundheit ist effektives Bewegen. Die Teilnehmer/innen lernen, Betroffene in Bewegung zu bringen und sie zu unterstützen, anstatt ihr Gewicht zu heben. Und sie lernen, sich selbst effektiver am eigenen Arbeitsplatz oder im Alltag zu bewegen. Sie tun das, indem sie lernen, auf die eigene Bewegung im Tun, für sich selbst oder mit den Betroffenen zu achten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Menüpunkt Kinaesthetics.

Zielgruppe: Mitarbeiter im Gesundheitswesen z.B. Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen, Altenpfleger-/innen, Heilerziehungspfleger/-innen, Pflegehelfer/-innen, Betreuungskräfte und alle Menschen, die sich für das Thema Gesundheit im eigenen Arbeitsalltag interessieren.

Zeitumfang: 24 Unterrichtseinheiten à 45 min (3 Tage).

Haben Sie Interesse an meinem Angebot? Dann freue ich mich über einen Anruf von Ihnen oder schreiben Sie mir eine eMail.

Pflegeexpertin für Menschen mit kognitiven Einschränkungen und Demenz · MH Kinaesthetics Trainerin · Pflegeberaterin · Pflegedienstleitung · Fachwirtin Alten- und Krankenpflege (IHK) · Fachreferentin · exam. Altenpflegerin