KINAESTHETICS 2018-08-21T07:01:27+00:00

Was heißt Kinaesthetics?

Kinaesthetics ist eine Kombination aus den altgriechischen Wörtern kineo: „bewegen“, „sich bewegen“ und aisthesis: „Wahrnehmung, Erfahrung und bedeutet die Wahrnehmung von Bewegung.

Aus dem MH Kinaesthetics Bildungsprogramm biete ich Grundkurse für Berufe im Gesundheitswesen für verschiedene Bereiche des Gesundheitswesens, wie z. B. Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime, Tagespflege und ambulante Pflegedienste, an.

Außerdem biete ich Inhouse Schulungen, Workshops und Praxisbegleitungen an.

Was ist eigentlich MH Kinaesthetics?

Maietta-Hatch (MH) Kinaesthetics (Kinästhetik) wird seit über vier Jahrzehnten von den Begründern Dr. Lenny Maietta (Verhaltenskybernetikerin und Psychologin, 31.01.2018) und Dr. Frank Hatch (Verhaltenskybernetiker und Professor) permanent auf wissenschaftlicher sowie verhaltenskybernetischer Grundlage optimiert und weiterentwickelt.

Das Bildungssystem von MH Kinaesthetics ermöglicht, die eigene Bewegung in beruflichen und privaten Alltagsaktivitäten in der Schwerkraft wahrzunehmen und schätzen zu lernen.

Die so entstehende höhere Bewegungsqualität und Bewegungssensibilität wirkt sich positiv und nachhaltig auf die Gesundheitsentwicklung, Bewegungslernen sowie auf alle Lern- und Denkprozesse aus.  Vor allem im Gesundheitswesen hat sich Kinaesthetics / Kinästhetik seit Jahren etabliert.

Bei MH Kinaesthetics – „The Original“ stehen immer der Mensch bzw. die Organisationen/Institutionen/Unternehmen mit ihren individuellen Eigenschaften und ihrem Leitbild im Mittelpunkt.

Haben Sie Interesse an meinem Angebot? Dann freue ich mich über einen Anruf von Ihnen oder schreiben Sie mir eine eMail.

Pflegeexpertin für Menschen mit kognitiven Einschränkungen und Demenz · MH Kinaesthetics Trainerin · Pflegeberaterin · Pflegedienstleitung · Fachwirtin Alten- und Krankenpflege (IHK) · Fachreferentin · exam. Altenpflegerin