Termine

Hier finden Sie Termine von Schulungen und Kursen, welche von mir veranstaltet werden, oder an denen Sie, von extern teilnehmen können. Nähere Informationen erhalten Sie im Verlauf der Seite.    Teilnahmebedingungen      

 

Fortbildungsthema:   Termine:   Anmeldeschluss:   Veranstaltungsort:
             

Reagieren Sie nur oder
respektieren Sie schon?
Herausforderndes Verhalten

Auch für Betreuungskräfte
als jährl. Fortbildung geeignet

 
zur Zeit kein Termin


 



 



             
MH Kinaesthetics Workshop   zur Zeit kein Termin

 

 

             
MH Kinaesthetics Grundkurs   zur Zeit kein Termin
 
 
   
     
 FB: Menschen mit Behinderung
  17.04., 18.04.
und 07.05.2018
      70499 Stuttgart
    04.05., 14.05.,
und 04.06.2018
      57250 Netphen-Deuz
    03.09., 11.09.
und 24.09.2018
      57250 Netphen-Deuz
 MH Kinaesthetics Aufbaukurs   zur Zeit kein Termin  
 
             
 FB: Menschen mit Behinderung
  19.11., 20.11. und
17.12.2018
      70499 Stuttgart
   
     
 Kommunikation bei Demenz   zur Zeit kein Termin  
 
             
 Das demenz balance-Modell©
Auch für Betreuungskräfte
als jährl. Fortbildung geeignet
  zur Zeit kein Termin  

 

             
             

 

 

Reagieren Sie nur oder respektieren Sie schon?

Herausforderndes Verhalten bei Menschen mit Demenz    pdf mit weiteren Informationen

Tagtäglich erleben Sie Situationen und Verhaltensweisen mit und von Menschen mit Demenz, welche Sie in Ihrem Arbeitsalltag herausfordern. Dieses versuchen wir uns damit zu erklären, dass sie immer mehr in „ihrer eigenen Welt“ leben. Aber was steckt hinter diesem herausfordernden Verhalten?

Im Verlauf der Demenz kommt es zu vielen Verlusterfahrungen z.B. Verlust des Gedächtnisses, der Orientierung, motorischer Fähigkeiten, Verlust der eigenen Identität. Wie fühlt sich das an, wenn man immer mehr seiner Fähigkeiten verliert?

Durch die Simulation von Verlusten der eigenen Biografie, erleben Sie einen vorübergehenden Wechsel der Perspektive und damit einen tiefen Einblick in die Innenwelt von Menschen mit Demenz und lernen diese besser zu verstehen.

Im Focus stehen auch Alltagsaktivitäten, welche Ihnen im Umgang mit Menschen mit Demenz Schwierigkeiten bereiten. Sie nutzen Kinaesthetics Konzepte, um diese Aktivitäten aus verschiedenen Bewegungsperspektiven zu betrachten und zu verstehen.
Sie unterstützen Bewegung von Menschen mit Demenz in diesen Aktivitäten, anstatt die Bewegung zu übernehmen. Sie lernen die Art und Weise der Interaktion mit Menschen mit Demenz zu gestalten.

Mit dieser Fortbildung erweitern Sie ihre Feinfühligkeit und Empathiefähigkeit für die Gefühle und Bedürfnisse von Menschen mit Demenz, erhöhen ihre Handlungskompetenz und bekommen Sicherheit im Umgang mit Menschen mit Demenz.

Diese Fortbildung ist auch für Betreuungskräfte als jährl. Fortbildung geeignet.

Termine:

Zur Zeit keine Termine.




Das demenz balance-Modell©

  pdf mit weiteren Informationen

Durch eigenes Erleben Menschen mit Demenz verstehen lernen„Herausforderndes“ Verhalten eines demenziell veränderten Menschen versuchen wir uns damit zu erklären, dass Menschen mit Demenz immer mehr in „ihrer eigenen Welt“ leben. Aber stimmt das? Sind diese Verhaltensweisen wirklich nicht zu erklären und nicht nachvollziehbar?

Im Verlauf der Demenz kommt es zu vielen Verlusterfahrungen z.B. Verlust des Gedächtnisses, der Orientierung und kognitiver und motorischer Fähigkeiten, Verlust der Erinnerungen und der Verlust der eigenen Identität.
Wie fühlt sich das an, wenn man immer mehr seiner Fähigkeiten verliert?

Mit dem, von Barbara Klee-Reiter entwickelten demenz-balance-Modell©, wird ein tiefer Einblick in die Innenwelt von Menschen mit Demenz vermittelt.
Grundlage für das demenz balance-Modell©, ist der Person-zentrierte Ansatz.
Dieser beruht auf dem Gedanken, dass es bei der Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz um den Erhalt des Person-seins geht.

Durch Selbsterfahrungsübungen, welche Verluste der eigenen Biografie simulieren, erleben die Teilnehmer einen vorübergehenden Wechsel der Perspektive.
Sie erweitern ihre Feinfühligkeit und Empathiefähigkeit für die Gefühle und Bedürfnisse von Menschen mit Demenz. Sie erhöhen ihre Handlungskompetenz und bekommen Sicherheit im Umgang mit Menschen mit Demenz.


Diese Fortbildung ist auch für Betreuungskräfte als jährl. Fortbildung geeignet.

Termine: Zur Zeit keine Termine



MH Kinaesthetics Grundkurs für Berufe im Gesundheitswesen

   pdf mit weiteren Informationen

Im Grundkurs lernen Sie das Kinaesthetics Konzeptsystem als Werkzeug kennen. Dies ermöglicht es, jede Menschliche Aktivität aus verschiedenen Bewegungsperspektiven zu verstehen. Fachpersonen aus Gesundheitsberufen lernen dieses Wissen einzusetzen um die Alltagsaktivitäten mit pflegebedürftigen Menschen effektiver zu unterstützen. Im Zentrum stehen dabei Aktivitäten, die Menschen wegen Krankheit, Verletzung, Behinderung oder Desorientierung nicht alleine bewältigen können, unabhängig vom Alter.

Von besonderer Bedeutung für den Erhalt und die Entwicklung von Gesundheit ist effektives Bewegen. Die Teilnehmer/innen lernen, Betroffene in Bewegung zu bringen und sie zu unterstützen, anstatt ihr Gewicht zu heben. Und sie lernen, sich selbst effektiver am eigenen Arbeitsplatz oder im Alltag zu bewegen. Sie tun das, indem sie lernen, auf die eigene Bewegung im Tun, für sich selbst oder mit den Betroffenen zu achten.


Termine:

Fachbereich: Menschen mit Behinderung

17.04., 18.04. und 07.05.2018
Veranstalter: Landesverband Baden-Württemberg der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V.
Veranstaltungsort: BBZ Stuttgart-Giebel, Giebelstraße 16, 70499 Stuttgart-Giebel
Kursgebühr: Bitte beim Veranstalter erfragen

04.05., 14.05. und 04.06.2018
Veranstalter:AWO Bildungszentrum - Haus für Perspektiven-
Veranstaltungsort:AWO Bildungszentrum, Nauholzer Weg 19, 57250 Netphen-Deuz
Kursgebühr: Bitte beim Veranstalter erfragen

03.09., 11.09. und 24.09.2018
Veranstalter:AWO Bildungszentrum - Haus für Perspektiven-
Veranstaltungsort:AWO Bildungszentrum, Nauholzer Weg 19, 57250 Netphen-Deuz
Kursgebühr: Bitte beim Veranstalter erfragen


MH Kinaesthetics Aufbaukurs für Berufe im Gesundheitswesen

   pdf mit weiteren Informationen

Im Aufbaukurs steht im Vordergrund die Bewegung von Pflegenden zusammen mit der Bewegung von Patienten/Bewohnern. Im MH Kinaesthetics Grundkurs haben Sie das Konzeptsystem als Werkzeug kennengelernt. Jetzt lernen Sie, das Konzeptsystem als Analysewerkzeug anzuwenden, um die individuellen Bewegungsressourcen von Patienten/Bewohnern mit großen Bewegungsproblemen zu erkennen.

Von besonderer Bedeutung sind hier z. B. mögliche Bewegung in den Extremitäten und zentralen Körperteilen zu erkennen und sowie diese effektiv in Aktivitäten einzusetzen.

Sie lernen die Eigenschaften des Kinaesthetics Lernmodells kennen, sodass Sie es als Werkzeug einsetzen können, um die individuellen Bewegungsressourcen bei Patienten/Bewohnern, in die Durchführung von täglichen Aktivitäten zu integrieren.


Termine:


Fachbereich: Menschen mit Behinderung

19.11., 20.11 und 17.12.2018
Veranstalter: Landesverband Baden-Württemberg der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V.
Veranstaltungsort: BBZ Stuttgart-Giebel, Giebelstraße 16, 70499 Stuttgart-Giebel
Kursgebühr: Bitte beim Veranstalter erfragen

Refreshertage für zusätzliche Betreuungskräfte §53c SGB XI (bis 31.12.2016 §87b SGB XI)

Betreuungskräfte/Alltagsbegleiter betreuen und begleiten pflegebedürftige Menschen. Sie unterstützen sie bei ihren Alltäglichen Aktivitäten und erhöhen damit  ihr Wohlbefinden und ihre Lebensqualität. Durch mehr Betreuung, Aktivierung und Zuwendung wird ihnen eine höhere Wertschätzung entgegengebracht.

Jede Betreuungskraft/Alltagsbegleiter muss zur weiteren Ausübung ihrer Tätigkeit gemäß den Richtlinie nach  § 53c SGB XI (bis 31.12.2016§ 87b Abs. 3 SGB XI) eine jährliche Fortbildung mit 16 Unterrichtsstunden nachweisen.
In dieser Fortbildung soll das Wissen aktualisiert und die Erfahrungen aus der Praxis reflektiert werden.



Termine:  


Die Fortbildungen: "Reagieren Sie nur oder respektieren Sie schon?"  und "Das demenz balance-Modell©"  sind auch als jährliche Fortbildung für Betreuungskräfte geeignet.



Kommunikation bei Demenz

   pdf mit weiteren Informationen

 

Kenntnisse über das Krankheitsbild Demenz sind im Umgang mit Menschen mit Demenz unerlässlich.
Da die Krankheit sehr unterschiedlich verlaufen kann und die Symptome unterschiedlich sein können, gibt es für den Umgang mit einem Menschen mit Demenz kein Patentrezept.

Neue Informationen können von einem Menschen mit Demenz nicht mehr aufgenommen werden, Wortfindungsstörungen, kurze Konzentrationsfähigkeit und das nicht verstehen von komplexen Sätzen kann die Kommunikation oft sehr schwierig gestalten.


Termine:
Zur Zeit keine Termine.

Workshop MH Kinaesthetics

Alltägliche Aktivitäten in der Pflege/Betreuung von Menschen, die altersabhängig wegen Krankheit, Verletzung, Behinderung oder geistiger Desorientierung diese nicht allein bewältigen können (z. B. hinlegen ins Bett/vom Liegen zum Sitzen an die Bettkante, Hilfestellung bei der Nahrungsaufnahme oder beim An- und Auskleiden) stehen im Mittelpunkt dieses Workshops.

Grundsätzliche Auseinandersetzung mit diesen Aktivitäten aus dem Alltag, um

  • diese Aktivitäten als Ganzkörperaktivität zu erfahren,
  • diese Aktivitäten als Beitrag zur Selbstständigkeit, Sicherheit, Orientierung zu erfahren,
  • Möglichkeiten zu bearbeiten, wie man diese Aktivitäten effektiv unterstützen kann.

Im Vordergrund steht die Bewegungserfahrung am eigenen Körper und mit Kursteilnehmer/-innen.
Erfahrungen, wie ein Mensch seine alltäglichen Aktivitäten durch Bewegung gestaltet und reguliert.
Selbstevaluation – Bedeutung für die Praxis im Hinblick auf Ihre Fragen.

 
Termine:

Zur Zeit keine Termine.



IMPRESSUM